default_post_img_6

Geburtstagskonzert

Mit «Army of the nile», einem Marsch von K.J. Alford begrüssten wir die Zuhörer am Freitag, dem 11. September zum diesjährigen Geburtstagskonzert in der Martins Kirche. Zum nächsten Stück brauchte Christoph Mischler, der wortgewandt durch den Abend führte, nicht viel zu sagen. Die Melodie von «Lueget vo Berg und Tal» kannten wohl die meisten im Saal. Das Trompetensolo wurde von Toni Augsburger wunderschön gespielt und erntete kräftigen Applaus. «Donner und Blitz», die schnelle Polka von Johann Strauss, war die nächste Herausforderung, der wir uns stellten. Nach diesem musikalischen Gewitter konnten sich die Zuhörer zu den Melodien von «La Sera sper il Lag» zurücklehnen.

Unter der Leitung von Bernhard Rohrer spielten die Tambouren ihr erstes Stück «S‘Brösmeli». Sie nahmen sich das Thema Geburtstagskonzert sehr zu Herzen. Zum 60. Geburtstag unseres Tambours Martin Rohrer komponierte sein Sohn Bärnu einen ganz persönlichen Marsch, den «Martin Rohrer Marsch». Die Uraufführung wurde gespielt von der Familie Rohrer. Die Zuhörer, wie auch die MGA waren begeistert von diesem speziellen Ereignis.

Es ging auch gleich feierlich weiter. Zwei Aktivmitglieder feiern in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Hans Walther und Kari Kämpf sind sehr treue und begeisterte Musikanten der Musikgesellschaft Allmendingen. Sie machen seit 50 Jahren gemeinsam Musik und sind immer noch mit Freude dabei. Wir wünschen ihnen für ihre Zukunft alles Gute!

Als nächstes auf dem Programm stand der Konzertmarsch «Arsenal». Heimatliche Gefühle überströmten unsere Zuhörer dann beim Stück von Mario Bürki «Ds Stockhornliecht». Nach dem Besuch auf unserem Hausberg reisten wir in den sonnigen Süden. Die spanische Melodie von «Olé Toronto» liess uns den diesjährigen Sommer noch einmal Revue passieren. Auch mit «Magic Moments» regten wir dazu an, in schönen Erinnerungen zu schwelgen. «Mercury» war bereits das letzte Stück in unserem Programm. Selbstverständlich bedankten wir uns mit der Zugabe «Gruss ans Worblental» bei unseren Zuhörern. Gemeinsam liessen wir den Abend bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Janina Walther, Selina Bühler